Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht.

Andreas Feininger

dieleuteDas Thema für die Kommenden Tage lautet »Die Leute«.

Wer mitmachen möchte kann einfach einen Link zu seinem Bild in die Kommentare posten.

  • Bitte achtet auf die Bildrechte der ggf. abgebildeten Personen!

Verlosung

Unter allen Beteiligten dieser Challenge verlose ich drei App-Codes für die iOS Version der Posing App. Mehr zur App gibt es auf der Website und in unserem letzten Beitrag.

Bei Twitter, Facebook oder Instagram könnt ihr dann #kkgwpc als Hashtag nutzen.

Hier findest Du alles zur kkgwpc und hier den Blogpost der alles (?) erklärt. Du kannst jederzeit einsteigen!

Artikel
1 Kommentar

Positionen

Model in Pose

Photo: Mark Probst CC BY-SA

Eine der größten Herausforderungen beim photographieren von Menschen ist es diese in eine interessante Position zu bringen. Hierzu ist es hilfreich ein repertoire an Positionen für das Model oder die Models im Kopf, oder wenigstens in der Tasche zu haben.
Auf der Website der digital photography school habe ich ein paar brauchbare Hinweise auf typische Posen für verschiedene Anlasse und Models gefunden.

Das ganze gibt es natürlich auch als App. Diese nennt sich Posing-App und hat zusätzlich noch „normale Portraits“ als Kategorie. Die App ist für Android, Windows und iOS verfügbar! Dankenswerter Weise wurden wir vom Entwickler der App mit App-Codes ausgestattet, so dass jedes Mitglied der Photo-AG die App kostenlos nutzen kann. Vielen Dank!