Artikel
0 Kommentare

Buch: Einführung in die Fotografie

Das nachfolgende Buch gibt eine Einführung in das Gebiet der Fotografie. Es ist an Anfänger und Fortgeschrittene gerichtet, die sich einen grundlegenden Überblick über die Fotografie sowie über die Grundzüge des Fotografierens verschaffen möchten. Das Buch wird dabei, anders als die meisten klassischen Fotobücher, alle Aspekte des Fotografieren abdecken. Neben technischen und gestalterischen Mitteln sollen somit auch die Hintergründe der Fotografie und die Grundlagen der Bildgestaltung vermittelt werden.

Quelle: Einführung in die Fotografie. (5. November 2013). Wikibooks, Die freie Bibliothek. Abgerufen am 5. März 2014, 08:08 von http://de.wikibooks.org/w/index.php?title=Einf%C3%BChrung_in_die_Fotografie&oldid=684081.

Inhaltsverzeichnis

Einführung

  1. Grundlagen der Fotografie
  2. Grundlagen der Bildgestaltung
  3. Aufbau und Funktionsweise einer Kamera
  4. Das Fotografieren
  5. Die Bildgestaltung
  6. Digitale Bildbearbeitung

Anhang

Die folgenden Texte stammen aus einem anderen Buchanfang und sind in einem anderen Stil geschrieben.

  1. Hinweise zum Kauf einer ersten Kamera
  2. Vergleich: Analoge und digitale Fotografie
  3. Anfängerkameras (nicht aktuell)
  4. Profikameras (nicht aktuell)
  5. GPS-Gerät

Auf der Seite des Wikibooks gibt es die jeweils aktuelle Fassung auch als PDF zum Download.

Artikel
0 Kommentare

Beschreibungstext zur Photo AG

Was ist eigentlich eine Blende, was ist eine Verschlusszeit, was bedeutet Brennweite und ISO­-Wert und wie kann ich diese Dinge zur kreativen Gestaltung meiner Bilder nutzen. Ob Spie­gelreflex-­ oder Kompaktkamera die Person dahinter macht das gute Foto, da reicht im Zweifel auch eine Kamera im Handy. Der Kurs richtet sich an alle Einstei­ger, die mehr aus ihrer Kamera rausholen möchten. Das Mitbringen eigener Geräte ist ausdrücklich erwünscht, aber nicht erforderlich. 
 
Der Kurs beginnt mit einer theoretischen Einführung zu den Grundlagen der Digital­fotografie. Im Anschluss werden wir praktisch und experimentell mit den Kameras arbeiten. 
Wir werden gemeinsam Aspekte des Schullebens dokumentieren, so dass sie z.B. in Flyern, auf  Webseiten oder in der Schülerzeitung verwendet werden könnten.
Wir werden gemeinsam fotografieren, die Ergebnisse besprechen und es wird kleine Fotoprojekte geben, die außerhalb des Workshops erledigt werden können.
 
Die Termine werden nach gemeinsamer Absprache für das gesamte Halbjahr festgelegt.
Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9.